Kontaktieren Sie uns
Hauptstraße 46D
38110 Braunschweig
Fax: +49 5307 933 152
Details zum Artikel

19.02.2021 | Perschmann spendet Atemschutzmasken

Die Perschmann Gruppe hat mehr als 10.000 Atemschutzmasken gespendet. Mit der Aktion unterstützt Perschmann Hilfsorganisationen in Braunschweig, Hannover und Berlin. 5.000 Stück erhalten die Stiftung St. Thomaehof und der Verein zur Förderung körperbehinderter Kinder e. V. (KöKi) in Braunschweig. Weitere 3.000 bzw. 5.000 Masken gingen an die Obdachlosenhilfe Hannover e.V. und das Team der Berliner Obdachlosenhilfe e.V.

 

Bei der Spendenaktion werden Atemschutzmasken aus dem Perschmann-Sortiment kostenlos an bedürftige Menschen und Beschäftigte der sozialen Organisationen verteilt. Die Perschmann-Gruppe übernimmt angesichts der Corona-Situation soziale Verantwortung, so der Initiator der Aktion Frank Haberstock, Geschäftsführer der Hch. Perschmann GmbH. Auch unabhängig von Corona unterstützt Perschmann soziale Projekte im Umfeld der Unternehmensstandorte auf regionaler, überregionaler und internationaler Ebene.