„Neue“ Norm FÜR OBERFLÄCHEN-BESCHAFFENHEIT

Geometrische Produktspezifikation (GPS)

Die International Standard Organisation (ISO) hat die „neuen“ Profilnormen ISO 21920-1, -2 und -3 für die Oberflächenbeschaffenheit mit Ausgabe 2021-12 veröffentlicht, die Deutsche Fassung der Norm DIN EN ISO 21920 ist mit Ausgabedatum 12.2022 im Beuth Verlag erschienen.

Teil 1: Angabe der Oberflächenbeschaffenheit

Teil 2: Begriffe und Kenngrößen für die Oberflächenbeschaffenheit

Teil 3: Spezifikationsoperatoren

Bisherige Profilnormen wurden zurückgezogen:

  • ISO 4287:1997-04 „Kenngrößen“
  • ISO 4288:1996-08 „Messbedingungen“
  • ISO 13565-1 bis 3 „Traganteil“
  • ISO 1302:2002-02 „Zeichnungseintragungen“
Das sind die Änderungen

Norm DIN EN ISO 21920 

Wir haben für Sie die Norm DIN EN ISO 21920 im Detail angeschaut und Ihnen die wichtigsten Neuheiten und Änderungen in übersichtlicher Form zusammengestellt. 

Auch wichtig

Hinweise und Tipps

  •  Primärprofil wird immer mit Nesting-Index Profil-S-Filter Nis, gefiltert, (Nis = 0 ist auch möglich)
  • Der Default für die Toleranzakzeptanzregel ist Tmax
  • Die meisten der Kenngrößen basieren nun auf der Auswertelänge le. Nur einige der Kenngrößen wie z.B. Rz, Rp, Rv, (Rzx) werden anhand der Abschnittlänge festgelegt.
  • Die Messung muss an dem Ort erfolgen, an dem die Höchstwerte zu erwarten sind, inklusive Unvollkommenheiten ( z.B. Kratzer, Poren )
  • Die Prüfbedingungen richten sich nicht mehr nach den Istwerten, sondern nach den Sollwerten auf der Zeichnung. Die erste Kenngröße am Oberflächensymbol bestimmt die Prüfbedingungen. Die Prüfbedingungen ( Messstrecke, Filter, etc. ) sind individuell für verschiedene Kenngrößen definiert.
  • Es wird nicht mehr zwischen periodischen und aperiodischen Profilen unterschieden.
Download pdf Oberflächenkenngrößen
Produkte

Rauheitsmessgerät ST2 von GARANT

Mobiles Rauheitsmessgerät: Bereit für die neue Profilnorm DIN EN ISO 21920 mit kostenfreiem Update im Laufe des Jahres 2024.

  • Einschalten und sofort messen − intuitiv ohne Schulung.
  • Übertragung der Messergebnisse über Bluetooth alternativ über Kabelverbindung.
  • Zusammenfassen mehrerer Messungen (z.B. für eine Serie) in einem PDF-Protokoll.
Mehr erfahren

Individuelle Fachberatung

Unsere erfahrenen Messtechnik-Experten verstehen Ihre täglichen Herausforderungen und finden mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung. Lassen Sie sich jetzt beraten.

„Wir setzen auf verlässliche Präzision und lassen keinen Raum für Kompromisse.“
Ingo Sammler, Fachberater Messtechnik

Immer gut informiert sein

Jetzt unsere Perschmann Post abonnieren und über Angebote und Neuheiten auf dem Laufenden bleiben.